150 Jahre Alpenverein

Zu diesem Jubiläum spielten unsere „Gluandigrabaschrenzer“ am 30.6.2019 auf der Heinrich Hueter Hütter im Rellstal einen „Spätschoppen“. Nach der Festmesse um 13:00 Uhr starteten die 12 Bläser und 1 Schlagzeuger bei schönstem Bergwetter mit 1 1/2 Stunden feinster böhmischer Blasmusik. Leider waren nur sehr wenige Zuhöhrer zur Hütte gekommen. Doch den Anwesenden gefiel unser Spiel sehr gut, besonders unserem Fanclub. Für Abkühlung in Form von Radlern war ebenfalls gesorgt. Alles in allem eine schöne Ausrückung, die auch eine gute Generalprobe für den Dämmerschoppen am 6.7.2019 war.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*