Zwei erste Preise bei „Prima la Musica“

Mit Dominik Rohrer und Mika Rieder (beide Posaune), sowie Rene Rudigier und David Wachter (beide Horn), war die HM Vandans mehr als gut beim Landeswettbewerb „Prima la Musica“ vertreten. Die Genannten konnten mit ihren Kollegen Jakob Kurz (Posaune) und Raphael Battlogg und Noah Schrottenbaum (beide Horn) in den Ensembles „BoneBusters“ (Posaunen) und „ReNoRaDa“ (Hörner) in der Altersgruppe B jeweils einen ersten Preis erspielen. Wir gratulieren herzlich! Dank gebührt auch den Lehrpersonen Dietmar Nigsch (Posaune) und Dietmar Hartmann (Horn) für ihre Arbeit, welche sie neben der Unterrichtstätigkeit auf sich nehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*