Das war der Dämmerschoppen

Foto 001-014Trotz eines heftigen Gewitters, das kurz vor Beginn des Dämmerschoppens über Vandans niederging (und uns zum Abdecken der Location zwang, s. Fotos!), konnten wir den Dämmerschoppen wie geplant durchführen. So marschierte unsere Gastkapelle aus Galtür um kurz  vor 20:00 Uhr als „Aufmerksammacher“ zum Schulhof und spielte dann dort vor den bereits zahlreich anwesenden Gäste ein einstündiges Platzkonzert. Danach traten die Gluandigrabaschrenzer auf und unterhielten das musikbegeisterte Publikum 2,5 Stunden lang mit böhmischer Blasmusik. Dass die Anwesenden auch kulinarisch nicht zu kurz kamen, dafür sorgte unser Küchen- und Bedienpersonal. Die Möglichkeit für einen kleinen Abstecher in die Weinlaube oder die Bar war auch gegeben. So war es doch noch ein schöner und erfolgreicher Abend für uns und wir möchten uns bei allen Mitwirkenden, allen Helfern und Unterstützern recht herzlich bedanken!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*