letzte Beiträge

Von Seeleuten und Walen

Unter diesem Motto steht unser Herbstkonzert, das wir am 3. Oktober 2020 um 20:00 Uhr und am 4. Oktober 2020 um 17:00 Uhr spielen werden. Damit holen wir unser auf Grund der Corona Situation abgesagten Frühjahrskonzert nach. Damit wir die Sicherheitsmaßnahmen einhalten können, werden wir nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern zu den Konzerten einlassen. Um dies zu gewährleisten, liegen bei der Gemeinde Vandans Platzkarten auf, die Sie dort gratis erhalten. Alles Weitere entnehmen Sie bitte unserem Programm. Wir möchten mit dem Konzert ein wenig Normalität vermitteln und freuen uns auf Ihren Besuch!… weiterlesen

Frühschoppen am Golm

Unsere zweite Ausrückung seit dem Corona Lockdown führte uns am 9.8.2020 auf den Golm, wo wir auf Einladung von Robin Tagwercher einen Frühschoppen spielten. Bei Kaiserwetter und wunderbarem Bergpanorama konnten wie das zahlreiche Publikum auf der Terrasse mit 2 Stunden Blasmusik verwöhnen. Die Zuhörer waren sichtlich begeistert und so sorgten wir für beste Stimmung. Danke an alle unser Fans, die auch in diesen Zeiten zu uns halten und natürlich an Robin, der uns auch mit Speiß und Trank verwöhnte. Wieder eine gelungene Ausrückung von denen es dzt. leider zu Wenige gibt.… weiterlesen

Zwei erste Preise bei „Prima la Musica“

Mit Dominik Rohrer und Mika Rieder (beide Posaune), sowie Rene Rudigier und David Wachter (beide Horn), war die HM Vandans mehr als gut beim Landeswettbewerb „Prima la Musica“ vertreten. Die Genannten konnten mit ihren Kollegen Jakob Kurz (Posaune) und Raphael Battlogg und Noah Schrottenbaum (beide Horn) in den Ensembles „BoneBusters“ (Posaunen) und „ReNoRaDa“ (Hörner) in der Altersgruppe B jeweils einen ersten Preis erspielen. Wir gratulieren herzlich! Dank gebührt auch den Lehrpersonen Dietmar Nigsch (Posaune) und Dietmar Hartmann (Horn) für ihre Arbeit, welche sie neben der Unterrichtstätigkeit auf sich nehmen.… weiterlesen

Frühjahrskonzert ABGESAGT! Neuer Termin 3.10.2020

Auf Grund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit der Coronaepedemie und den Empfehlungen der Behörden, sowie des österreichischen und Vorarlberger Blasmusikverbandes, haben wir uns entschlossen bis auf Weiteres alle Vereinsaktivitäten einzustellen. Das traditionelle Frühjahrskonzert am Ostersonntag wird auf den 3. Oktober 2020 verschoben.… weiterlesen

2 Pokale beim Musikschirennen

Am 7.3.2020 nahmen wir mit 4 Gruppen am Musikschirennen des Bezirkes Montafon teil. Das Rennen wurde von der BM Gaschurn-Partenen organisiert und fand auf der Garfrescha statt. Trotz des sehr schlechten Wetters waren alle TeilnehmerInnen pünktlich zur Startnummerausgabe vor Ort. Da die Meisten von uns auf dem verschneiten Lift einen nassen Allerwertesten bekamen, ging´s mal zuerst auf einen Kaffee beim Brunella Wirt. Dort trafen wir auf Abordnungen der anderen Vereine, die die gleiche Idee hatten. Mit etwas Verspätung startete dann das Rennen, das zügig durchgezogen wurde. Bei der anschließenden Preisverteilung retteten Jürgen Violand als 3. in der … weiterlesen

Funken „Back to the Roots“

Am Funkensonntag dem 1.3.2020 waren wir natürlich wieder mit von der Partie. Die Funkenzunft Vandans ließ sich heuer etwas Neues einfallen. Wir marschierten mit klingendem Spiel von der Pfarrkirche aus Richtung Funkenplatz beim Schwimmbad. Im Schlepptau hatten wir die Funkenzunft, Kinder mit Lampions, die Trachtengruppe und viele Vandanserinnen und Vandanser. Beim Funken spulten wir das gewohnte Programm ab. Höhepunkt war dann das Abrennen des Funkens, da es heuer kein Feuerwerk gab. Also back to the Roots. Dadurch konnte die Bevölkerung und auch wir den Funken von viel näher bewundern als die Jahre davor.… weiterlesen

Faschingsumzug 2020

Beim größten Faschingsumzug im Montafon, welcher am 26.1.2020 in Vandans stattfand, durften wir natürlich nicht fehlen. Über Einladung der Funkenzunft Vandans, welche den Umzug organisierte, trafen wir uns um 13:00 Uhr zur Aufstellung als 2. Gruppe von 54. Als Verkleidung hatten wir das Thema „Vogelscheuchen“ gewählt und jedes Mitglied ließ sich dementsprechend etwas einfallen. Nach dem Startschuss um 14:10 Uhr marschierten wir an den Menschenmassen, welche die Straßen säumten, vorbei bis zum Bauhof, wo es eine kleine Verpflegung gab. Anschließend ließen einige MusikantInnen den Nachmittag im Zelt beim Fußballclubheim ausklingen.… weiterlesen

50. Geburtstag Ehrenobmann

Am 24.1.2020 feierte unser Ehrenobmann Thomas Rudigier seinen 5o. Geburtstag mit Familie und Freunden im Probelokal. Wir überraschten ihn mit einem musikalischen Ständchen, über das er sich sichtlich freute. … weiterlesen

Silvesterständchen 2019

Am 28.12.2019 haben wir wieder unser traditionelles Ständchen zum Jahreswechsel an unsere Ehrenmitglieder und Bürgermeister überbracht. Dabei hatten wir heuer zwei spezielle Stationen. Bei Melitta und Elmar Maier machten wir eine Zwischenstopp, da sie goldene Hochzeit feierten. Nachdem wir die musikalischen Glückwünsche überbracht hatten, luden sie uns auf ein zünftiges Raclettebrot und einen Punsch ein. Die zweite Besonderheit war, dass uns der Bürgermeister am Schluss unserer Runde in das Liftstüble einlud, da es das letzte Mal war, dass wir bei ihm waren. Er wird ja bei den nächsten Wahlen nicht mehr kandidieren und die Pension antreten. Wir … weiterlesen

160. Geburtstag!

Wie das geht? Ganz einfach, unsere Ehrenmitglieder Anton und Alois Wachter sind Zwillinge und feierten am 19.12. ihren 80. Geburtstag. Natürlich war das ein Grund für uns, ihnen ein musikalische Glückwünsche zu überbringen. Toni und Luis waren über 60 bzw. 50 Jahre Mitglied bei der HM Vandans, bevor sie 2017 aus dem Verein austraten. Dies bedeutete aber nicht, dass sie ihre Instrumente an den Nagel hängten. Wie uns bekannt ist, spielen sie auch heute noch zum Vergnügen und für ihre Familie. Wir wünschen den Beiden daher viel Gesundheit und alles Gute!… weiterlesen