Große Ehre für Anton und Alois Wachter

Im Zuge der Aktion „Ehrenamt“ des Landes Vorarlberg wurden die Zwillingsbrüder Anton und Alois Wachter über Vorschlag des Vlbg. Blasmusikverbandes von Landeshauptmann Mag. Markus Wallner am 25.10.2016 für ihre Verdienste um die Blasmusik geehrt. Der Ehrungsabend fand im neuen Montforthaus in Feldkirch statt. Toni und Luis wurden begleitet von ihren Frauen Reinhilde und Elis, sowie Obmann Daniel Violand, LO Wolfram Baldauf, BO Thomas Rudigier und Bgm. Burkhard Wachter. Ein besonderer Gast war auch unser Ehrenkapellmeister Otto Kilga, der der erste Musiklehrer von Toni und Luis war. Unter der Moderation von Markus Linder wurden insgesamt 52 Personen aus den Bereichen Kultur, Kirche, Familie und Generationen, Soziales und Gesundheit, Natur und Umwelt, sowie Sport geehrt. Bemerkenswert dabei ist, dass nur 5 davon länger als 50 Jahre bei einem Verein sind. Darunter natürlich Toni (61) und Luis (53). Als Geschenk erhielten die Geehrten eine Urkunde, sowie je zwei Premierenkarten für die Oper Carmen, die 2017 auf der Seebühne in Bregenz aufgeführt wird. Wir gratulieren alle herzlich zu der seltenen Auszeichnung

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*